Wappen

02 2015 Verkehrsunfall mit eingekl. Person



Am Sonntag, den 04. Jänner wurden wir in dem noch jungen Jahr um 08:09 von der LAWZ Salzburg mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Verkehrsunfall mit eingekl. Person auf die L229 Werfenwenger Landesstraße bei KM 0,8 gerufen. 

Im Minutentakt rückten Voraus, Tank und Pumpe zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen stellten wir folgende Lage fest:

PKW kam kurz vor der Talüberführung "Wengergraben" von der Fahrbahn ab,
stürzte ca. 30 Meter über steiles Gelände bis sich das Fahrzeug an einem Wurzelstock fing,
Keine Personen mehr im KFZ,
Fahrzeug droht jedoch weiter abzustürzen.

Umgehend ließ der Einsatzleiter das Fahrzeug absichern,
die Batterie abklemmen und
kontrollieren, ob keine umweltgefährdenden Flüssigkeiten austreten.

Im Anschluss wurde der PKW mittels Einbauseilwinde von Tank Pfarrwerfen geborgen und dem
Abschleppunternehmen übergeben.

Nach der Reinigung der Gerätschaften, war die Einsatzbereitschaft um 09:30 wieder hergestellt.
 

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000, LF-A und Gesamt 25 Mann 
Polizei mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann
Rotes Kreuz mit 1 Fahrzeug und 2 Mann
Abschleppunternehmen mit 1 Fahrzeug und 1 Mann
Presse mit 1 Fahrzeug und 1 Mann

Einsatzleiter: OFK Pfarrwerfen OBI Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE