Wappen

Jahreshauptversammlung 2015

 

Am Freitag, den 09. Jänner 2015 wurde die 117. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Pfarrwerfen abgehalten.

Der Ortsfeuerwehrkommandant OBI Martin Bergmüller begrüßte alle Anwesenden, darunter der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Robert Lottermoser, der Abschnittsfeuerwehrkommandant 2 Pongau BR Roman Spiegel den Bürgermeister von Pfarrwerfen Bernhard Weiß.

Insgesamt waren heuer 48 Personen bei der Versammlung im Schulungsraum unseres Feuerwehrhauses anwesend.


Tätigkeitsbericht der Feuerwehr Pfarrwerfen aus dem Jahr 2014

Per 31.12.2014 beträgt der Mitgliederstand 74 Feuerwehrkameraden 
(48 aktive, 11 nichtaktive, 14 Jugend und 1 Ehrenmitglied).

Bei 39 Einsätzen wurden 704 Stunden geleistet.
Für die Ausbildung auf Ortsebene wurden bei 36 Übungen und Bewerbsvorbereitungen 1241 Stunden aufgebracht.

Mit den Ausrückungen sowie den Verwaltungs und Wartungsarbeiten wurden 2014 in Pfarrwerfen 7798 Stunden für das Feuerwehrwesen geleistet.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt neben dem Bericht des Kommandanten und der Ansprache der Ehrengäste war die Wahl des Ortsfeuerwehrkommandenten, welche alle 5 Jahre statt findet.

Von den 48 stimmberechtigten Mitglieder waren 43 anwesend.
41 Stimmen zugunsten unseres bisherigen OFK Martin Bergmüller brachten ihm eine Zustimmung von 96% der Mannschaft.

Somit wird OFK Bergmüller die Feuerwehr Pfarrwerfen auch in den nächsten 5 Jahren leiten und einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Gemeinde leisten.

Die Beauftragten des Fachbereichs Homepage und Öffentlichkeitsarbeit gratulieren dem
wiedergewählten Kommandanten recht herzlich und wünschen alles Gute für die kommenden 5 Jahre.

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE