Wappen

22 2016 Brand Wald, Baum

Sirenenalarm am 28. August um 23:28. Brand nach Blitzschlag in Baum, so lautete der Einsatzbefehl von der LAWZ Salzburg.
Umgehend rückten wir um 23:35 mit Voraus (3 Mann) um 23:36 mit Tank (9 Mann) und um 23:37 mit Pumpe (8 Mann) zum Einsatzort im Ortsteil Laubichl aus. 

Dort angekommen war vorerst kein Brand ersichtlich. Es wurden jegliche Waldbereiche in der Umgebung der Zehenthofsiedlung kontrolliert. Dabei wurde ein noch leicht rauchender Baum vorgefunden. Da es zu dieser Zeit stark regnete und der Brand im Baum soweit gelöscht war ging keine weitere Gefahr mehr aus und sämtliche Kräfte rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000, LF-A und Gesamt 28 KameradInnen
Einsatzleiter FF Pfarrwerfen: OFK OBI Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE