Wappen

14 2017 VU auf Autobahn

Bereits am 29. Mai wurden wir um 13:41 Uhr abermals auf die Tauernautobahn gerufen.
Diesmal zu einem Dieselaustritt bei einem LKW, Fahrtrichtung Salzburg bei KM 37.

Unverzüglich rückten wird mit Voraus und Tank Pfarrwerfen zur Einsatzstelle aus.

Dort angekommen wurde festgestellt, dass sich ein LKW durch auf der Fahrbahn befindliche Gegestände den Dieseltank beschädigte und in weiterer Folge der Treibstoff ausfloss.
Umgehend wurde begonnen den Leck geschlagenen Tank abzudichten sowie den bereits ausgeflossenen Diesel zu binden.
Zeitgleich wurde noch die Unfallstelle abgesichert sowie der Brandschutz aufgebaut.

Die restlichen Tätigkeiten übernahmen die Kameraden der FF Werfen.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000 und Gesamt 10 KameradInnen 
FF Werfen
Polizei
ASFINAG

Gesamteinsatzleitung: FF Werfen
Einsatzleiter FF Pfarrwerfen: LM Weiglhofer

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE