Wappen

,

Die Notrufe

Der Notruf dient zur Anforderung von professioneller Hilfe bei Unfällen und Katastrophen,
je nach Unfallgeschehen und Verletzungen werden verschiedene Einatzkräfte benötigt.

Um diese direkt zu erreichen hat in Österreich jede Einsatzorganisation ihren eigenen Notruf,
damit man sich jedoch nicht alle merken muss wurde der
Euronotruf 112
eingeführt unter dem man überall in der EU eine Notruforganisation erreicht.

Die Abgabe von Notrufen wird in Österreich durch ein gutes Kommunikationsnetz stark gefördert,
so kann man Notrufe mit Hilfe von Telefonzellen kostenlos absetzte,
bei Handys ist es möglich ohne SIM-Karte oder Guthaben einen Notruf abzusetzen,
auf Autobahnen stehen Notrufsäulen zur Verfügung und in öffentlichen Gebäuden so genannte Brandmelder.


122 Feuerwehr

Bei Anruf dieser Notrufnummer gelangt man in die nächstgelegene Landes-Alarm und Warnzentrale (LAWZ).
Von dort aus können alle Feuerwehren eines Bundeslandes alarmiert werden.

133 Polizei

Die nächstgelegene Polizeibezirksstelle nimmt den Notruf entgegen.

144 Rettung

Dieser Notruf gelangt wie bei der Polizei zur nächsten Bezirksleiststelle der Rettung.

141 Bergrettung

Dieser so genannte Alpin-Notruf gelangt zur nächsten Polizeibezirksstelle von dort aus werden die benötigten Bergrettungseinheiten verständigt.

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE