Am Mittwoch Abend um 17:57 Uhr wurden die Pfarrwerfener Kameraden zu einem Verkehrsunfall auf der A10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach alarmiert.

 

Drei Fahrzeuge waren am Südportal des Helbersbergtunnel, direkt vor der Einfahrt in den Baustellenbereich, aufeinander aufgefahren. Die Feuerwehren Pfarrwerfen und Werfen wurden vom Roten Kreuz zur Unterstützung angefordert. Ein Einsatz war letztendlich aber nicht erforderlich. Die Aufräumarbeiten wurden von der Autobahnmeisterei durchgeführt.

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr Pfarrwerfen:

Voraus-Rüstfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Löschfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug
26 Mann
Einsatzleiter: BI Richard Schindl

Weitere Kräfte:

Feuerwehr Werfen
Rotes Kreuz
Autobahnpolizei
Autobahnmeisterei
Abschleppdienst

01