Während die Aufräumarbeiten vom Frühschoppen in vollem Gange waren wurde die Feuerwehr Pfarrwerfen zu einem Flurbrand in Grub alarmiert. Da sich sich die Brandstelle in unwegsamen Gelände befand, wurde noch während der Anfahrt die Feuerwehr Werfenweng nachalarmiert. Nur kurz darauf stürzte - unabhängig vom Brandereignis - ein Traktor über steiles Gelände ab.

Der Lenker des Traktors wurde beim Absturz glückleicherweise nicht verletzt. Für die Abwicklung des Einsatzes wurde die Feuerwehr Werfen alarmiert.

Die Feuerwehren Pfarrwerfen und Werfenweng bekämpften währenddessen den Flurbrand. Um die Wasserversorgung sicherstellen zu können musste eine Zubringerleitung errichtet werden. Das Feuer konnte schließlich unter dem Einsatz von drei Rohren gelöscht werden.

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr Pfarrwerfen:

Voraus-Rüstfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Löschfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug
24 Mann
Einsatzleiter: BI Richard Schindl

Weitere Kräfte:

Feuerwehr Werfenweng
Feuerwehr Werfen