Einsätze

Am Sonntag um 1:30 Uhr Nachts wurde die Feuerwehr Pfarrwerfen zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand gerufen. Nachbarn hatten starken Brandgeruch aus einer Erdgeschoßwohnung wahrgenommen und die Einsatzkräfte alarmiert.

Die ungewöhnlichen, enormen Schneemassen der letzten Tage beschäftigten auch die Feuerwehr Pfarrwerfen. So standen die Kameraden innerhalb von nur einer Woche zwölf Mal im Einsatz.