Wappen

11 2016 Fahrzeugbergung L229

Am 04. Juni 2016 wurden wir um 11:52 Uhr von der LAWZ Salzburg per Piepser zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die L229 Werfenwenger Landesstraße Höhe Mühlbachkurve alarmiert.

Bereits kurze Zeit später rückte Voraus und Tank mit 11 Mann aus.
Am Einsatzort stellte der Einsatzleiter fest, dass ein PKW in der scharfen Kurze von der Fahrbahn abkam, die Böschung touchierte und auf dem Dach zum liegen kam.
Da sich keine Personen mehr im Fahrzeug befanden sicherten wir die Unfallstelle ab, stellten den 2-fachen Brandschutz sicher und drehten in Folge das Unfallfahrzeug wieder auf die Räder.
Im Anschluss wurde noch beim Abtransport des Fahrzeugs geholfen und die Straße gereinigt.

Um 12:46 rückten alle Kräfte wieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000 und Gesamt 15 KameradInnen
Polizei
Privates Bergeunternehmen

Einsatzleiter FF Pfarrwerfen: OFK OBI Martin Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE