Wappen

09 2016 Brandverdacht Sägewerk

Sirenenalarm um 21:16. Brandverdacht Sägewerk Rettensteiner starke Rauchentwicklung Nähe Lagerplatz. So lautete der Einsatzbefehl am 20. Mai 2016 von der LAWZ Salzburg. Umgehend rückten wir um 21:19 mit Voraus (4 Mann) um 21:20 mit Tank (9 Mann) und um 21:21 mit Pumpe (4 Mann) zum nahegelegenen Einsatzort aus. 

Nach mehrmaligen Kontrollfahrten durch das Areal konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Nach telefonischer Rücksprache von Florian Pfarrwerfen mit dem Notrufer konnte daraus geschlossen werden, dass es sich um eine Täuschung handelte, da kurz zuvor von den Trockenanlagen eine größere Menge Dampf abgelassen wurde.

Nach Rücksprache und nochmaliger Kontrolle gemeinsam mit dem Betreiber konnten wir den Einsatz beenden und wieder einrücken.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000, LF-A und Gesamt 20 KameradInnen
Rotes Kreuz
Werksbetreiber

Einsatzleiter FF Pfarrwerfen: OBR Lottermoser

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE