Wappen

12 2017 Aufräumen nach VU

Zu Aufräumarbeiten nach einem Motorradunfall wurden wir am 16. Mai 2017 mittels Rufempfänger auf die
B99 Katschbergbundesstraße zwischen Kreuzbergmaut und Pöham alarmiert.

Unverzüglich rückten Voraus und Tank Pfarrwerfen zur Einsatzstelle aus.

An der Unfallstelle fand der Einsatzleiter folgende Lage vor:

Motorradunfall bei KM 1,5
Polizei und Rettung vor Ort,
Betriebsmittel ausgelaufen.

Umgehend wurde begonnen die Einsatzstelle abzusichern, den Brandschutz aufzubauen,
die Betriebsmittel zu binden sowie den Verkehr 1-spurig an der Unfallstelle vorbei zu leiten.

Nach rund einer halben Stunde konnte für uns der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000, MTF und Gesamt 13 KameradInnen 
Polizei
Rotes Kreuz

Einsatzleiter FF Pfarrwerfen: OFK OBI Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE