Wappen

25 2017 Sturmeinsatz

Zum 3. Einsatz innerhalb von 3 Tagen wurden wir am 27. August um 17:32 Uhr alarmiert. Durch eine starke Windböe kippte das Baustellengitter beim Neubau des Dienstleistungszentrums auf die L229 die Werfenwenger Landesstraße.

Die umgestürzten Elemente wurden von der Einsatzmannschaft von Voraus und Tank Pfarrwerfen wieder aufgestellt und die Straße wieder freigegeben.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000 und Gesamt 15 KameradInnen 

Einsatzleiter FF Pfarrwerfen: OFK OBI Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE