Wappen

26 2017 Öleinsatz

Am 26. September 2017 wurden wir im 08:55 Uhr von der LAWZ Salzburg zu einem Ölaustritt bei den Neubauten der Zehenthofsiedlung gerufen.

Am Einsatzort eingetroffen stellte der Einsatzleiter fest, dass bei einem LKW eine Hydraulikleitung des Ladekran gerissen war und bereits eine größere Menge Hydrauliköl austrat.

Umgehend wurde begonnen, das bereits ausgeflossene Öl zu binden, sowie die Leckage zu stoppen.

Im Anschluss wurde noch die Fahrbahn gereinigt und nach 1,5 Stunden die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000 Gesamt 12 KameradInnen 

Einsatzleitung FF Pfarrwerfen: OFK OBI Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE