Wappen

01 2018 Fahrzeugbergung L229

Bereits am 04. Jänner wurden wir zum ersten Einsatz im Jahr 2018 gerufen. Um 14:44 Uhr alarmierte die LAWZ Salzburg die FF Pfarrwerfen und FF Werfenweng via Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung auf der L229 Werfenwenger Landesstraße im Bereich Mühlbachloch.

Wenige Minuten nach Alarm rückten Voraus und Tank Pfarrwerfen sowie Tank, Bus und Pumpe Werfenweng zum Einsatzort aus.
Am Einsatzort wurde festgestellt, dass ein PKW auf der schneebedeckten Fahrbahn ins rutschen kam, die auf der rechten Seite beginnende Leitschine touchierte und in weiterer Folge auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Die Insassen konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt.

Nach Aufbau des Brandschutz und Kontrolle bezügl. ausgelaufener Betriebsmittel übernahmen wir die Einsatzstelle und die FF Werfenweng konnte wieder einrücken.

Im Anschluss wurde dem Abschleppunternehmen beim Verladen des  Fahrzeugs und bei den Aufräumarbeiten geholfen.


Im Einsatz standen:

FF Pfarrwerfen mit VRF-A, TLF-A 3000 und Gesamt 15 KameradInnen 
FF Werfenweng 
Polizei
Privates Abschleppunternehmen

Einsatzleitung: OFK OBI Bergmüller

SERVICE
> Landesfeuerwehrverband Salzburg
> Aktivnews
> UWZ
> Bezirkshomepage
BILDERGALERIE