Fahrzeugüberschlag bei Autobahnabfahrt Bischofshofen fordert Verletzte

Mittwoch Vormittag wurden die Feuerwehren Pfarrwerfen und Werfen abermals zu einem Verkehrsunfall auf die A 10 Tauernautobahn alarmiert. Für die Feuerwehr Pfarrwerfen war dies nun bereits der achte Einsatz im Autobahnbereich im Jahr 2024.
Eine Lenkerin war mit ihrem Pkw beim Abfahren von der Autobahn auf der Rampe Bischofshofen ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug war daraufhin von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die Lenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

„Fahrzeugüberschlag bei Autobahnabfahrt Bischofshofen fordert Verletzte“ weiterlesen

Erneut Verkehrsunfall mit Verletzten auf A 10

Dienstag Nachmittag ereignete sich auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach erneut ein Verkehrsunfall mit Verletzten. Kurz vor der Abfahrt Bischofshofen waren zwei Pkw seitlich miteinander kollidiert. Eines der Fahrzeuge fuhr daraufhin links auf die Böschung auf, das zweite Fahrzeug konnte am Pannenstreifen anhalten. Die Lenkerin eines der beiden Fahrzeuge wurde beim Unfall verletzt. Sie wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Ihr Kleinkind, das sich mit im Fahrzeug befand, wurde ebenfalls zur Kontrolle in die Klinik eingeliefert.
Für die Feuerwehr Pfarrwerfen war dies bereits der siebte Autobahneinsatz im Jahr 2024.

„Erneut Verkehrsunfall mit Verletzten auf A 10“ weiterlesen

Unfallserie im Frühverkehr: Acht Fahrzeuge beschädigt, zwei Personen verletzt

Am Donnerstag Morgen ereignete sich auf der A 10 Tauernautobahn bei Pfarrwerfen eine Unfallserie. Innerhalb kurzer Zeit wurden bei drei Verkehrsunfällen in beiden Fahrtrichtungen sieben Fahrzeuge beschädigt und zwei Personen verletzt. Die Feuerwehren Pfarrwerfen und Werfen standen mehrere Stunden im Einsatz und wurden anschließend noch jeweils zu einer Fahrzeugbergung in Pfarrwerfen und Werfen alarmiert.

„Unfallserie im Frühverkehr: Acht Fahrzeuge beschädigt, zwei Personen verletzt“ weiterlesen

Verkehrsunfall mit Verletzten im Baustellenbereich auf A 10: Drei Pkw auf Lkw aufgefahren

Mittwoch Vormittag kurz nach 11:00 Uhr ereignete sich im Baustellenbereich auf der A 10 Tauernautobahn ein schwerer Verkehrsunfall: In Fahrtrichtung Villach waren vor dem Zetzenbergtunnel drei Pkw auf einen Lkw aufgefahren. Ein Pkw-Lenker wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Vier weitere Personen wurden zur Kontrolle ebenfalls in die Klinik gebracht.
Aufgrund der eingeschränkten Zufahrtsmöglichkeiten im Baustellenbereich wurde neben den ortszuständigen Feuerwehren Pfarrwerfen und Werfen auch die Feuerwehr Golling alarmiert.

„Verkehrsunfall mit Verletzten im Baustellenbereich auf A 10: Drei Pkw auf Lkw aufgefahren“ weiterlesen

Schwerverletzter bei schwerem Verkehrsunfall im Stau

Sonntag Vormittag um 10:42 Uhr wurden die Feuerwehren Pfarrwerfen und Werfen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A 10 Tauernautobahn gerufen. In Fahrtrichtung Salzburg war bei Kilometer 47 ein Pkw gegen drei im Stau stehende Fahrzeuge geprallt. Ein Jugendlicher aus Deutschland, der zuvor aus einem der stehenden Fahrzeuge ausgestiegen war, wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Fünf weitere Personen, die bei dem Unfall ebenfalls verletzt wurden, wurden vom Roten Kreuz in die Klinik gebracht.

„Schwerverletzter bei schwerem Verkehrsunfall im Stau“ weiterlesen

Verkehrsunfall bei Autobahnabfahrt Pfarrwerfen

Erster Einsatz für die Feuerwehr Pfarrwerfen im neuen Jahr: Bei der Kreuzung Autobahnabfahrt Pfarrwerfen – L229 Werfenwenger Landesstraße kollidierten am Dienstag Nachmittag zwei Pkw. Eine Fahrzeuginsassin wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr Pfarrwerfen führte Absicherungs- und Aufräumarbeiten durch und regelte den Verkehr.

„Verkehrsunfall bei Autobahnabfahrt Pfarrwerfen“ weiterlesen