Verkehrsunfall auf A 10 mit vier Verletzten

Samstag Abend ereignete sich auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Die beiden Fahrzeuge waren auf Höhe der Abfahrt Bischofshofen miteinander kollidiert und auf der dritten Spur zum Stillstand gekommen. Drei der vier Fahrzeuginsassen des einen beteiligten Pkw – darunter zwei Kinder – wurden dabei verletzt; ebenso der Fahrer des zweiten beteiligten Pkw.
Der Lenker eines nachfolgenden Milchtankwagens kam den Verunfallten zu Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte.

„Verkehrsunfall auf A 10 mit vier Verletzten“ weiterlesen

Fahrzeugbergung L 229 Werfenwenger Landesstraße

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr Pfarrwerfen von der Polizei zu einer Fahrzeugbergung auf der L 229 Werfenwenger Landesstraße angefordert. Ein britischer Urlauber hatte sein Fahrzeug beim Abfahren von der Autobahnabfahrt nicht rechtzeitig anhalten können und war im Straßengraben gelandet. Der Lenker war dabei unverletzt geblieben.
Die Feuerwehr Pfarrwerfen barg den Pkw mit der Einbauseilwinde des Tanköschfahrzeugs. Da das Fahrzeug noch fahrtauglich war, konnte der Unfalllenker seine Fahrt nach der Bergung fortsetzen. Die L 229 Werfenwenger war für die Bergung rund 20 Minuten gesperrt.

„Fahrzeugbergung L 229 Werfenwenger Landesstraße“ weiterlesen

Volles Haus beim Maskenball

Der Maskenball der Feuerwehr Pfarrwerfen war wieder ein voller Erfolg! Zahlreiche Besucher mit kreativen Maskierungen füllten den Festsaal und feierten bis in die späte Nacht hinein.
Anlässlich des Faschingsumzugs am Sonntag wurde auch ein Prinzenpaar gekührt und der Schlüssel zur Gemeinde an dieses übergeben. Im Anschluss wurden wieder die besten Kostüme prämiert.
Vielen Dank für euren Besuch!

„Volles Haus beim Maskenball“ weiterlesen

LM Martin Wimmer verstorben

Voller Trauer geben wir bekannt, dass unser langjähriges Mitglied LM Martin Wimmer am Freitag, dem 9. Februar 2024, im Alter von 80 Jahren verstorben ist.
Martin trat 1968 in die Feuerwehr Pfarrwerfen ein und war bis zum Jahre 2009 – also rund 41 Jahre – im Aktivdienst. Martin wurde unter anderem mit der Medaille für 40-jährige, verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens und der Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg ausgezeichnet.

„LM Martin Wimmer verstorben“ weiterlesen

Rauch im Heizraum

Am späten Samstag Nachmittag wurde die Feuerwehr Pfarrwerfen zu einem Einsatz mit der Meldung „Rauch im Heizraum“ in den Ortsteil Pöham gerufen. Eine ältere, alleinstehende Frau hatte den Ofen der Zentralheizung im Keller angefeuert, woraufhin sich der Heizraum innerhalb kurzer Zeit mit dichtem Rauch gefüllt hatte. Die Frau hatte noch vergeblich versucht ein Fenster zu öffnen und anschließend die Feuerwehr alarmiert.

„Rauch im Heizraum“ weiterlesen